Forschungssoftware mit Python erstellen vom 9.–10. September 2021

erstellt von Veit Schiele zuletzt geändert 2021-08-16T10:24:35+02:00
  • Was Training
  • Wann 09.09.2021 09:00 bis 10.09.2021 17:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Online
  • Name des Kontakts
  • Telefon des Kontakts +49 30 22430082
  • Teilnehmer min. 1, max. 8 Personen; der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Ergebnis

Nach diesem Kurs könnt ihr mit Python Forschungssoftware erstellen, die in die wissenschaftlichen Anerkennungs- und Reputationssysteme eingebettet werden kann.

Zielgruppe

Analyst*innen, Wissenschaftler*innen und Ingenieur*innen, die Forschungssoftware erstellen und damit wissenschaftliche Anerkennung und Reputation erhalten wollen.

Voraussetzungen

Erfahrung mit Python ist hilfreich, aber nicht erforderlich.

Kursbeschreibung

Wir werden ein Python-Distribution-Package erstellen mit Dokumentation, Testing und Logging. Außerdem werden wir Binary Extensions vorstellen und dabei zwischen Accelerator- und Wrapper-Modulen unterscheiden. Schließlich werden wir Euch zeigen, wie ihr eine passende Lizenz auswählen und eure Software zitierfähig machen könnt.

Preis

1.220,00 € (zzgl. Mwst.)

Buchen

Habt ihr eine Frage, die hier nicht beantwortet wird? Kontaktiert uns oder ruft uns an: Tel: +49 30 22430082.