Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

solving complex IT problems!

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Erklärung zur Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Website der Cusy GmbH ist bestrebt, AA WCAG-konform zu sein.

Die Website der Cusy GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, ein zugängliches, integratives Umfeld zu schaffen und aufrechtzuerhalten. Es ist eine Ressource, die von allen genutzt werden soll. Dies schließt unser Publikum und auch unser Team ein.

Der Standard, den wir einhalten

Mit der Website der Cusy GmbH verbunden ist das Bestreben, die AA-Konformität mit den Richtlinien für die Barrierefreiheit von Webinhalten 2.1 (WCAG) zu erfüllen. Die WCAG ist ein offener Standard zur Bestimmung der Zugänglichkeit. AA-Konformität wird als gute Unterstützung für eine Website angesehen, die sich an ein globales Publikum richtet.

Was wir machen

  • Wir sind geleitet von einem Verhaltenskodex, der das erwartete Verhalten beschreibt.
  • Wir reagieren auf Verstöße gegen den Verhaltenskodex, über einen Leitfaden zur Reaktion auf Vorfälle.
  • Wir verwenden bewährte, stabile und interoperable Technologien, die auf offenen Standards basieren basieren, um sicherzustellen, dass auf unsere Inhalte von möglichst vielen Geräten zugegriffen werden kann.
  • Wir führen automatisierte und manuelle Überprüfungen durch, um auf Hindernisse zu testen.
  • Wir arbeiten mit Personen zusammen, um zu überprüfen, ob unsere Inhalte wie beabsichtigt funktionieren.
  • Wir teilen unser Wissen über digitale Barrierefreiheit, u.a. im Cusy Design System.
  • Wir verwenden eine klare, personenzentrierte Sprache für unsere Artikel.
  • Wir hosten unseren Code in einem öffentlichen Repository, damit alle, die Interesse und die Fähigkeit haben, ihn überprüfen und ändern können.
  • Wir bemühen uns, unsere Interaktionen und Benutzeroberflächen eindeutig und leicht verständlich zu halten.
  • Wir sind bestrebt, unsere Downloadgrößen klein und den Speicherbedarf gering zu halten.
  • Unterstützung von vergrößerten Anzeigen sowie benutzerdefinierten Schriftarten und Themen, die möglicherweise von jemandem in seinem Browser festgelegt wurden.
  • Wir verwenden eine Farbpalette mit hohen Kontrastverhältniswerten, um den Inhalt lesbar zu halten.
  • Wir verwenden eindeutige, offensichtliche Fokuszustände für alle interaktiven Elemente.

Funktionen

Zusätzlich zu semantischem HTML haben wir weitere Funktionen speziell für die Arbeit mit Hilfstechnologien eingerichtet:

  • Deutliche, beschreibende Seitentitel
  • Geordnete Überschriften zum Erstellen eines logischen Dokumentenflusses
  • Eindeutige, beschreibende Namen für Links, Schaltflächen und andere interaktive Steuerelemente.
  • Wir erstellen alternative Beschreibungen für Nicht-Text-Inhalte.

Technische Spezifikationen

Wir verlassen uns auf die folgenden Technologien, um mit der speziellen Kombination aus Webbrowser und allen auf Eurem Computer installierten Hilfstechnologien oder Plugins zu arbeiten:

Diese Technologien werden für die Konformität mit den verwendeten Barrierefreiheitsstandards verwendet.

Wie kannst Du helfen?

Wenn Ihr ein Problem im Zusammenhang mit der Barrierefreiheit feststellt, könnt Ihr uns dies gerne mitteilen. Wir nehmen diese Probleme sehr ernst und werden sie so schnell wie möglich beheben. Auf Wunsch werden wir Euch auch in den Prozess einbeziehen.

Ihr könnt ein Problem mit der Barrierefreiheit einreichen, indem Ihr uns eine Nachricht sendet.