Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Focus on your applications!

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Support / Häufig gestellte Fragen / Wie konfiguriere ich Matomo, vormals Piwik, für die Logdatei-Analyse?

Wie konfiguriere ich Matomo, vormals Piwik, für die Logdatei-Analyse?

erstellt von Veit Schiele zuletzt verändert: 07.07.2020 17:44 © Cusy GmbH, 2017–2020

Nicht zuletzt durch das BGH-Ureil zu Planet49 dürften Consent- oder auch Cookie-Banner auch für Matomo mit Cookies oder JavaScript-Fingerprinting erforderlich werden.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, Matomo die Web-Server Logdateien analysieren zu lassen. Diese Variante ist zwar etwas ungenauer (→ When cookies are disabled by a visitor, how does it impact Matomo reports accuracy?), aber auch die anderen Varianten werden durch den Einsatz von Werbe- und Trackingblockern immer ungenauer.

Voraussetzungen

  • Um das Python-Skript von Matomo ausführen zu können, benötigt Ihr einerseits Zugriff auf den Web-Server via SSH. Andererseits muss dort Python≥3.5 installiert sein.

  • Log-Dateien, die mit Matomo analysiert werden sollen

    Note

    Wir empfehlen, das Extended Log File Format zu verwenden, das sowohl die Referrer URL wie auch die vollständigen URLs einschließlich Hostnamen enthält. Wenn diese Felder in den Log-Dateien fehlen, wird die Analyse in Matomo weniger genau sein.

  • Matomo errät die Länder üblicherweise aufgrund der Browsersprache des Besuchers. Diese Informationen sind jedoch nicht in den Zugangsprotokollen enthalten, so dass die Konfiguration der Geo Location in Matomo erforderlich wird (siehe Geo Locate your visitors.

Unterschiede zwischen Logdatei-Analyse und Javascript-Client

Bei der Verwendung der Serverprotokolle verglichen mit dem JavaScript-Tracking fehlen die folgenden Punkte in den Benutzerdaten:

  • Bildschirmauflösungen
  • Browser-Plugins
  • Seitentitel

Bots, die über spezifische User Agents-Angaben erkannt werden, können in Matomo benutzerdefinierten Variablen zugeordnet werden, wie beispielsweise in folgendem Bild zu sehen ist:

Bots-Tracking

Filtern von Log-Dateien

Ihr könnt bestimmte IP-Adressen oder IP-Bereiche ausschließen. Um diese zu konfigurieren, meldet Euch sich als Administrator bei Matomo an und klickt dann auf AdministrationWebsites.